Die Energie aus der Sonne nutzen

Biogas wird aus nachwachsenden Rohstoffen gewonnen. Dadurch wird Energieerzeugung, wie zum Beispiel die Produktion von Strom- und Nutzwärme, umweltschonender.

Die Vorteile von Biogas:

  • Energiegewinnung aus Biogas ist CO2-neutral: Bei der Verbrennung des Biomethans entsteht nur so viel Kohlendioxid, wie die Pflanzen während ihres Wachstums aufgenommen haben. Damit mindern Biogasanlagen klimaschädigende Emissionen und leisten einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz.
  • Biogas ermöglicht eine ressourcenschonende und zukunftsfähige Strom- und Wärmeerzeugung aus heimischen erneuerbaren Energiequellen; der Einsatz von Rohstoffen aus der Region verringert den Verbrauch und so den Import fossiler Energieträger.
  • Biogasnutzung ist häufig eine zusätzliche Einnahmequelle und stärkt die Wirtschaft im ländlich geprägten Raum: Landwirte profitieren von neuen Absatzmöglichkeiten; Biogasanlagen steigern die regionale Wertschöpfung.
  • Gärrückstände sind als hochwertiger, geruchs- und nitratfreier Dünger nutzbar.
  • Strom aus Biogas kann im Gegensatz zu anderen regenerativen Erzeugungsformen rund um die Uhr und unabhängig von der Jahreszeit gewonnen werden.

Mehr Informationen zur Bika

Wenn Sie mehr über unsere Biogasanlage in Kaltenweide (Bika) erfahren möchten, klicken Sie bitte hier