Photovoltaik-Anlage Schulzentrum

Ab Juni 2013 speist die erste Photovoltaik-Anlage von EPL auf dem Schulzentrum in Langenhagen Strom ins Netz ein. Die Module erzeugen jährlich rund 18.000 Kilowattstunden Strom regenerativ.

Im August 2013 wird der Anbau des Schulzentrums mit neuer Mensa und Klassenräumen eröffnet werden, im Januar 2013 hatte EPL mit dem Bau der Photovoltaik-Anlage begonnen.
Die EPL hat einen Nutzungsvertrag mit der Stadt Langenhagen geschlossen und speist den erzeugten Strom direkt ins öffentliche Stromnetz ein.

Kennzahlen Photovoltaik-Anlage Schulzentrum
installierte PV-Anlagenfläche 130 m²
Anzahl Solarmodule 86
Leistung pro Modul 250 Watt
elektrische Nennleistung der Anlage 21,5 Kilowatt
jährliche Produktion 18.000 kWh Strom

 

Photovoltaik-Anlage BiKa

Die BiKa ist jetzt noch klimaschonender: 57 Fotovoltaik-Module liefern seit Ende September Strom für den Betrieb der Anlage. “Wir wollten nicht nur klimaschonend Gas herstellen, sondern auch etwas für unseren Eigenbedarf an Strom tun”, sagt BiKa-Geschäftsführer Jörg Wegener. „Uns kommt es bei der Wärmeversorgung des Weiherfeldes darauf an, dass das Gesamtsystem optimal ist – daher verbessern wir es ständig entsprechend der technischen, wirtschaftlichen und politischen Rahmenbedingungen“, ergänzt EPL-Geschäftsführer Dr. Manfred Schüle.

Pumpen und Rührwerke verbrauchen eine Menge Energie – die kann die BiKa nun zu einem großen Teil durch den erzeugten Solarstrom decken. Gleichzeitig halte man mit der Strom-Eigenproduktion die Energiekosten für den Betrieb der Biogas-Anlage konstant. „Gerade in ländlichen Gebieten geraten Umwelt- und Klimaschutz in Konflikt wenn großflächig Solarfelder errichtet werden“, berichtet Wegener. Daher sei es sinnvoll, möglichst vorhandene Dachflächen als Standort für die Fotovoltaik-Module zu wählen. „Und wenn man wie wir den Solarstrom gleich selbst nutzt, ist dies der nachhaltigste Weg.“ Betreiberin der Anlage ist die Biogasanlage Kaltenweide - BiKa GmbH & Co. KG (BiKa), deren Mehrheitsgesellschafterin die EPL ist.

Kennzahlen Photovoltaik-Anlage BiKa
installierte PV-Anlagenfläche 85 m²
Anzahl Solarmodule 57
elektrische Nennleistung der Anlage 15 Kilowatt
jährliche Produktion 13.000 kWh Strom

Infos & Kontakte

Sie haben Fragen? Wir sind für Sie da:

Energie-Projektgesellschaft Langenhagen mbH
Walsroder Str. 125
30853 Langenhagen
Tel.: 0511 / 22 06 01 - 0
Fax: 0511 / 22 06 01 - 49
E-Mail: info(at)epl-energie.de