Wohlig warm wohnen

Sie wohnen in einem EPL-Versorgungsgebiet? Da haben wir Ihnen alles Wichtige zusammengestellt! >>mehr

Nahwärme für Profis

Sie sind Immobilienbesitzer und haben Fragen zur Wärmeversorgung? >>mehr

Energie-Service vor Ort

Mehr Informationen Weiherfeld Mehr Informationen Leibnizstrase Mehr Informationen Schildhof Mehr Informationen Lohkamp Mehr Informationen Wiesenau

Klicken Sie einfach in der Langenhagen-Karte auf eines der Wohngebiete - und erfahren Sie dort mehr zur Versorgung mit Nahwärme durch EPL.

EPL Aktuell

Besonders im Stadtzentrum von Langenhagen erweitert EPL das Wärmenetz. Informationen zu aktuellen Bauarbeiten ...

Weiterlesen

Optimierte Heizung beim SCL senkt Energieverbrauch und Kosten

Weiterlesen

Weiherfeld: Wärmetauscher des Warmwasserbereiters auf Dichtheit kontrollieren

Weiterlesen

EPL nimmt erste Brennstoffzelle in Langenhagen in Betrieb

Weiterlesen

Kartellamt und EPL einigen sich auf einen Vergleich

Weiterlesen

Stark vor Ort

Wir versorgen Sie zuverlässig und komfortabel mit Wärme für Heizung und Warmwasserbereitung. Sie bekommen von uns Nahwärme als fertiges Produkt direkt ins Haus geliefert. Die Energie-Projektgesellschaft Langenhagen (EPL) ist ein dienstleistungsorientiertes Unternehmen, das sich der Region Langenhagen verbunden fühlt. Wir engagieren uns für eine ressourcenschonende Energieerzeugung vor Ort und bieten Ihnen Service rund um die Nahwärmeversorgung.

Das Nahwärme-Netz wächst

Ausgehend von der bestehenden Nahwärmeversorgung baut EPL die Netze weiter aus, zum Beispiel das Versorgungsnetz im Stadtzentrum von Langenhagen . Dadurch können heute auch Kunden die klimaschonende und komfortable Nahwärme nutzen, die vor ein paar Jahren noch auf Öl und Gas angewiesen waren.

Seit einer Horizontalbohrung Ende 2015 unter der Bothfelder Straße hindurch ist auch im Quartier südlich des CCL in Langenhagen die klimaschonende und komfortable Nahwärmeversorgung möglich. Durch die Unterquerung der Bothfelder Straße können Gebäude im Söseweg und im Graneweg mit Nahwärme versorgt werden. Aber auch in der Tempelhofer Straße oder in der Ostpassage bestehen Anschlusskapazitäten.

Das Versorgungsgebiet im Stadtzentrum erhält die Nahwärme aus der Energiezentrale Schildhof. Einen großen Teil der Wärme erzeugt EPL mit regenerativer Energie.